Kämpfer des Ministeriums von Notsituationen haben neun Kinder an einem Feuer im Cherkassy

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 922 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(553)         

In Cherkassy während eines Feuers, das am 9. November in einer Familie 9-stöckiges Heim vorgekommen ist, haben Feuerwehrmänner 31 Personen evakuiert.

Wie erzählt, dem Korrespondenten des UNIAN in einer Presse - Dienst der Abteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten im Gebiet von Cherkassk waren ungefähr 12 Stunden am 9. November in Cherkassy auf der Galan Street dort ein Feuer in einem von Wohnzimmern auf 8 - M ein Heimfußboden.

Das Feuer ist danach im Zimmer das TV entstanden, das ohne gesprengte Aufsicht verlassen ist. Kämpfer des Ministeriums von Notsituationen haben mit 9-го einen Fußboden gebracht, der mit einem erstickenden Rauch, 31 Personen, unter ihnen - 9 Kinder völlig gefüllt wurde.

Während eines Feuers hat eine Person Brandwunden bekommen und wurde im Brandwundenzentrum hospitalisiert.

Sieben Stücke der Ausrüstung, vier Verbindungen von Benzin und rauchen Schutzdienst, 22 Retter wurden an der Beseitigung eines Feuers beteiligt.

Wir werden erinnern, frühere Kiewer Retter an einem Feuer im Bezirk Svyatoshinsky des Kapitals haben das fünfjährige Kind gerettet. Da es klar später geworden ist, sind Eltern des Kindes nach Arbeit abgereist, und haben den Jungen mit der Großmutter verlassen.

Die Großmutter ist für Produkte gegangen, den Jungen von einem in der Wohnung verlassen. Gemäß einleitenden Daten ist der von den Dachgeschossen geworfene Stummel der Grund des Erscheinens eines Feuers geworden.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents