In Lagern von Nikolaev sind alle Rauschgifte nur, warum - dass sie zu Drogerien

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 791 }}Kommentare:{{ comments || 2 }}    Rating:(479)         

Wegen der epidemiologischen Situation, die sich im Territorium der Ukraine, und zum Zweck der rechtzeitigen Antwort auf eine Situation auf dem Vertrieb der Grippe und scharfen Atmungskrankheiten im Territorium des Gebiets von Nikolaev entwickelt hat, halten Polizisten Ereignisse für die Verhinderung des Übermaßes an den Grenzengrößen von Handelszusatzkosten auf Vorbereitungen und Produkten, die für die Behandlung und Prävention von Krankheiten durch Grippe und Lungenentzündung verwendet werden.

So wird der speziellen Aufmerksamkeit der Verhinderung der Entwicklung des künstlichen Mangels und einer übermäßigen Nachfrage nach den obengenannten Mitteln geschenkt. Handlungen von Wächtern werden vom betrieblichen Personal am Nikolaev Regionalstaatsregierung koordiniert, die Teilvertreter des Managements der Gesundheitsfürsorge, SES, des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten, des Ministeriums von Notsituationen und anderen Strukturen sind.

Insgesamt im Territorium des Gebiets 688 Plätze der Verwirklichung von Arzneimitteln, einschließlich 323 Drogerien und 6 Großhandelsstrukturenfunktion. Zusammen mit dem Regionalinspektorat für die Qualitätskontrolle von Arzneimitteln durch den Personal des Managements des öffentlichen Dienstes für den Kampf gegen Wirtschaftsverbrechen werden 112 Inspektionen von Themen des Geschäftsvolumens, die Handel mit Arzneimitteln im Territorium des Gebiets von Nikolaev ausführen, ausgeführt. Die gefundenen Übertretungen, im Zusammenhang mit der großen Nachfrage unter der Bevölkerung, betreffen größtenteils fehlen von Arzneimitteln, die in der minimalen Pflichtzusammenstellung zur Verfügung gestellt werden.

Alle Tatsachen werden von Vertretern des Inspektorats registriert, die durch die aktuelle Gesetzgebung zur Verfügung gestellten Ansprechmaßnahmen werden akzeptiert. Im Falle nicht die Beseitigung von Mängeln wird das Problem der Beraubung der Lizenz dieser Themen der Tätigkeit aufgelöst. Die Tatsachen des Verbergens der knappen medizinischen Produktion oder Verwirklichung zu aufgeblähten Preisen wird es nicht registriert.

Während Kontrollen von Großhandelslagern wird es gegründet, dass bezüglich am 11. November 2009 seiner keine Übertretungen bezüglich der Existenz der medizinischen Vorbereitungen gibt, die durch die minimale Pflichtreihe von Arzneimitteln und Produkte der medizinischen Ernennung für Drogerien und pharmazeutischen Punkte für eine Grippenepidemie von A/H1N1 zur Verfügung gestellt sind, aber es gibt Mängel ihres Vertriebs auf Plätzen des Einzelhandels, auf dem Beseitigungsinstruktionen ausgegeben werden.

Als Ganzes zurzeit die Tatsachen von rauen Übertretungen des Gesetzes es wird nicht offenbart, zeigt TsOS Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten im Gebiet von Nikolaev an.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents