In der Ukraine seit den letzten Tagen gab es 687 Verkehrsunfälle: 16 Opfer, 110 - haben

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 771 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(462)         

In der Ukraine seit den letzten Tagen vorgekommen 687 dorozhno - werden Transportereignisse, in denen 16 Menschen, 110 gestorben sind - verwundet.

Über diesen UNIAN, der in einer Presse - Dienst der GAI Abteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine berichtet ist.

Insbesondere im Kiewer Gebiet, in der Nähe vom Dorf von Antonovk des Gebiets von Skvirsky, biegt sich der Fahrer des Autos "VAZ 21099" auf einer Autobahn aus den unbekannten auf einem Streifen des Gegenverkehrs verlassenen Gründen, wo erlaubt Kollision mit dem Auto von Skania mit dem Sattelanhänger, der sich in der Gegenrichtung bewegt hat. Infolge des Verkehrsunfalls sind der Fahrer und die zwei Passagiere des Autos "VAZ" vom traumatisierten gestorben.

Und in Sevastopol haben zwei Zubringerbusse am Abend gelegen. Der Busfahrer "Bogdan A-09201", die Pozharov St in der Richtung auf das Erhobene Gebiet vorwärtstreibend, habe ich die sichere Geschwindigkeit und eine Entfernung nicht gewählt, und ich habe Kollision mit dem Mersedes-BENZ 312 D Bus gemacht, der in der vorübergehenden Richtung vorangegangen ist.

Zur Zeit der Unfallkommission in beiden Bussen gab es 35 Passagiere. Infolge des Verkehrsunfalls haben drei Passagiere des Busses von Mersedes Verletzungen bekommen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents