Betrunkener nikolayevets wurde angesichts Augenzeugen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 2147 }}Kommentare:{{ comments || 2 }}    Rating:(1293)         

Am 14. November in schnell - das Verschicken des Dienstes 101 von der Person auf der Aufgabe der Miliz der Stadt Voznesensk ist die Nachricht, dass auf der Flussbank der Südliche Programmfehler der Körper 48 - der Sommermann gefunden wurde, angekommen. Es war während der gegründeten Untersuchung, dass über 14:00 lokal des Dorfes Belousovk Voznesensky des Gebiets des Gebiets von Nikolaev, im Versuch, den kleinen Fluss der Südliche Programmfehler zu durchqueren, verschwunden ist. Gemäß Augenzeugen 48 - ist der Sommermann betrunken gewesen und wurde entschieden, "um auf sich die Straße" von einem Dorf in einem anderen zu reduzieren.

Um deshalb nicht zu Fuß zu gehen, habe ich mich dafür entschieden, den Fluss zu durchqueren. Fischer, die am Land, und alle Augenzeugen waren, haben ihn überzeugt nicht zu schwimmen, sogar hat angedeutet, durch das Boot transportiert zu werden, aber der Mann hat nicht übereingestimmt. Leuten, die auf all das geschaut haben, ist nichts geblieben, wie man die Ereignisse beobachtet. Fast die Flussmitte erreicht, ist der Mann plötzlich unter Wasser abgereist.

Das Ministerium von Notsituationen warnt! Wenn Sie der Zeuge einer ähnlichen Situation geworden sind, bleiben Sie gleichgültig nicht! Sofort rufen Sie telefonisch Dienst der Rettung "101", oder in der Miliz "102" herbei, erinnert das Zentrum an die Promotion des GU Ministeriums von Notsituationen im Gebiet von Nikolaev.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents