Sieben Inspektoren im Gebiet von Nikolaev werden auf Bestechungsgeldern gefangen, nur vier von ihnen - werden

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1009 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(607)         

In diesem Jahr Inspektoren von GAI inneren Dienstleistungen, als in der vorigen Kontrolle mehr. Der Unterschied ist riesig: wenn 2008 62 heimliche Inspektionen ausgeführt wurden, in sind ihnen 331. Der Chef von UGAI des Nikolaevs Gebiet Vasily Kovalenko hat darüber berichtet.

Durch Ergebnisse von Kontrollen werden sieben Angestellte auf einem Bestechungsgeld gefangen. Drei von ihnen wegen der Abwesenheit von Beweisen werden anderem Dienst übertragen. Andere - werden abgewiesen.

Insgesamt von - für verschiedene Übertretungen seit dem Anfang des Jahres werden 95 Angestellte von GAI im Gebiet von Nikolaev verantwortlich gemacht.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents