In Nikolayevshchina in gut gefundenem ein Leichnam des Mannes mit einem Stein auf einem Hals,

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 2047 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(1228)         

Gestern, am 19. November, an 16.30 im Ministerium von Notsituationen die Nachricht von der Person auf der Aufgabe der Miliz hat die im Dorf von Komissarovk des Gebiets von Berezansky des Gebiets von Nikolaev in gut, wo Wasser für das Vieh nehmen, einen Leichnam des Mannes gefunden, dem Hals der Stein beigefügt wurde, ist angekommen.

Um einen Körper von gut zu bekommen, wurde der Personal des Ministeriums von Notsituationen beteiligt. Das Opfer war 50 Jahre alt - der arbeitslose Sommervorortszug, berichtet das Zentrum der Promotion des GU Ministeriums von Notsituationen im Gebiet von Nikolaev.

Während der Untersuchung ist es klar geworden, dass der Mann die Rechnung im psychiatrischen Krankenhaus länger geblieben ist.

Einen Tag vor der Tragödie, gemäß Nachbarn, hat der Mann gedroht, ertränkt zu werden. Einige Tage später, nachdem es verschwunden ist, weil es angefangen hat zu suchen. Ortsansässige haben einen Körper in gut gefunden.

Nachdem ein Körper von a genommen hat, so, hat er auf einer forensischen Kontrolluntersuchung der Stadt von Nikolaev für die Errichtung einer Todesursache befohlen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents