Im Zentrum von Nikolaev ist der Baukran zu einem Haus gefallen. Opfer sind nicht präsentieren

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1818 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(1093)         

4 Yulya an 7.30 auf einem Haus auf St. von Frunze 8 ist der Lastwagenkran von einer Baustelle in der Nachbarschaft zusammengebrochen.

Wie berichtet, im Ministerium von Notsituationen ist der Lastwagenkran gefallen, als es von Ort zu Ort auf einer Plattform unvorbereitet für diesen Zweck eingeholt hat. Der Kranmaschinenbediener hat geschafft, in der letzten Minute einen Pfeil vom Haus wegzunehmen, und deshalb hat nur ein Balkon gelitten.

Das Fallen, der Lastwagenkran hat einen konkreten Zaun einer Baustelle gebrochen, sein Pfeil ist auf einen Baum und einen Balkon des vierten Fußbodens des fünfstöckigen Hauses gefallen.

Vertreter des Unternehmens - der Auftragnehmer von JSC Nikolayevpromstroymontazh, die 5-ти das Fußbodenauslesehaus auf einer unglückseligen Baustelle baut, haben versichert, dass alle Schäden sicher ersetzt werden. Auch sie haben berichtet, dass der Kunde des Gebäudes der Vektor Mit dem Unternehmen ist, und der Lastwagenkran am Unternehmen von Nikolayevstroymekhanization gepachtet wurde.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents