Auf einem Behälter im Schwarzen Meer das Mitglied der ukrainischen Mannschaft, noch fünf in einer ernsten Bedingung

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 717 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(430)         

Am Donnerstag an 20.50 im Wassergebiet des Schwarzen Meeres in der Nähe von der Stadt, die auf dem Behälter "Heiliger Stephane" (eine Fahne Liberia, 26 Besatzungsmitglieder - alle Bürger der Ukraine) südlich ist, bin ich an intoksikatsionny gestorben Vergiftung eines Mitgliedes der Mannschaft, noch vier werden in Odessa klinisches Krankenhaus hospitalisiert.

Wie berichtet, der UNIAN in einer Presse - Dienstministerium von Notsituationen an 23.50 wurde der Massengutfrachter mit vierzigtausend Tonnen der Gerste zum Festmachen vertäut und hat den Chemiker - das Ministerium des Notsituationsradios biologisches Laboratorium, Arbeiter von SES und Quarantänedienst des Hafens überblickt.

Die Mannschaft wird entfernt, wird an Bord weiter der Arzt - hygienische Inspektion und Entgiftung ausgeführt. Der einleitende Grund der Vergiftung - Benzin phosphene, der für das Korn verwendet wird, das von Parasiten in einer Prozession geht.

Zur gleichen Zeit, wie berichtet, der UNIAN in einer Presse - der Dienst des Verkehrsministeriums und der Kommunikation, infolge Vergiftung von fünf Besatzungsmitgliedern ist in einer ernsten Bedingung. Sie werden hospitalisiert. Andere Besatzungsmitglieder werden an ein Heim gesandt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents