Nach dem Verkehrsunfall auf dem Weg "Kiew — ist Odessa" der Fahrer des Autos unterwegs zum Krankenhaus

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1126 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(675)         

Gestern auf 279 km die Wege "Kiew — Odessa" gab es einen Verkehrsunfall. Der Fahrer des Autos VAZ-2109, 46 - der Sommereinwohner des Gebiets von Lvov, hat Verkehrsregulierungen verletzt, hat sich auf einer entgegenkommenden Gasse entfernt, und KAMAZ hat gegen den Lastwagen gekracht. Darüber meldet das GU Ministerium von Notsituationen in einer Prozession gehende Haupteinheit im Gebiet von Nikolaev.

Infolge des Verkehrsunfalls ist das Auto auf einem Dach umgekippt. Retter, die in eine Szene angekommen sind, mussten sich speziell technisch wenden bedeutet, львовянина vom Auto herauszuziehen.

Der Fahrer des Autos VAZ wurde durch den Krankenwagen weggenommen, aber, leider, unterwegs zum Krankenhaus ist er gestorben.

Foto: GU Ministerium von Notsituationen der Ukraine im Gebiet von Nikolaev

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents