Das Staatsverkehrsinspektorat des Gebiets von Nikolaev sucht nach Zeugen des Verkehrsunfalls in wen Fußgänger

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1143 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(685)         

Am 28. Oktober ungefähr an 18.30 im Dorf von Novopavlovk des Gebiets von Bashtansky des Gebiets von Nikolaev ist dorozhno - Transportereignis vorgekommen. Der Fahrer des Motorrades von Minsk in der Nähe vom Haus Nr. 45 auf der Sovetskaya St hat den Fußgänger gestürzt. Infolge der bekommenen Verletzungen wurde der Fußgänger auf einer Szene verloren.

Einen Tag früher, am 27. Oktober, ungefähr an 17.40 in Nikolaev in der Nähe vom Haus Nr. 72 auf der Oktyabrsky Ave hat der Fahrer des GAZ Autos 21P1985 Ankunft auf dem Fußgänger gemacht. Das Auto hat sich in der Richtung von der Privolnaya St in die Kosmonavtov St. Infolge des Verkehrsunfalls bewegt der Fußgänger hat schwere Verletzungen bekommen und wurde in BSMP der Stadt von Nikolaev hospitalisiert, wo am 30. Oktober ich gestorben bin.

Das Staatsverkehrsinspektorat des Gebiets von Nikolaev richtet an Zeugen dieser dorozhno - Transportereignisse mit einer Bitte, wenn Sie Information besitzen, sich für die Adresse wenden:Nikolaev, die Spasskaya St, 41oder Sie fordern Telauf21-20-91, 49-86-12, 49-83-95.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents