Nikolaev Mchsniki hat die Planierraupe angeboten, um sich vom Schnee zu klären, und ist ins Auto eingegangen, um von Leuten

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 914 }}Kommentare:{{ comments || 2 }}    Rating:(553)         

Bezüglich 14:00 heute sind Abteilungen des Ministeriums von Notsituationen des Gebiets von Nikolaev zur Hilfe des Motortransports auf Autobahnen in Berezansky, Ochakov und Gebieten im Oktober abgereist.

Der betriebliche Personal auf Folgenarbeiten des schlechten Wetters. Zurzeit auf dem Weg M 14 Odessa - Melitopol - wird Novoazovsk in der Nähe vom Dorf von Shevchenkovo davon angezogen, die Hilfe dem Nikolaev oblavtodor in der Reinigung vom Schnee einer Seite der 0,5 km langen Straße die Planierraupe BKT anomal - sparende Gruppe des Regionalmanagements im Gebiet von Nikolaev zur Verfügung zu stellen.

Als Berichtsmassenmedien bereits gibt es tödliche Fälle - Leute in Autos, in denen Benzin, Stopp, etwas Versuch abläuft, Felder zu Fuß zu passieren, um in Rückstauen nicht stecken zu bleiben und, ohne einen Weg, Fall aufrechtzuerhalten. Deshalb wird darin ins Kämpfen mit Berechnung des Technikers eingegangen, um Heizung der Bevölkerung - UMP-350 zu sichern, berichtet das Zentrum der Promotion von GUMChS im Gebiet von Nikolaev.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents