Von - für Schneeantriebe wurde das in der Nähe von Nikolaev gelegene Dorf von einer Zivilisation

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1047 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(630)         

Kolarovo, der in der Nähe von der Stadt von Nikolaev das Dorf, von - für Schneeantriebe ist, wurde wirklich von außen Welt abgeschnitten. Alexander, der Einwohner der Ansiedlung hat darüber erzählt. Gemäß ihm, zurzeit zur Ansiedlung kann öffentliche Verkehrsmittel noch seitdem gestern im lokalen Geschäftsbrottransport nicht passieren - Bäckereien von Produkten haben angehalten. Wenn Gott verbietet, braucht jemand von Bauern die Nothilfe von Ärzten, und wird "schnell" nicht im Stande sein zu gehen.

Nicht besser schaut die Situation und in anderen Gebieten des Gebiets von Nikolaev. Wie das Zentrum der Promotion des GU Ministeriums von Notsituationen im Gebiet von Nikolaev, bezüglich 16:30 meldet, wurden Abteilungen des Ministeriums von Notsituationen der Bereichshilfe Fahrern auf Autobahnen in Berezansky, Ochakov und Gebieten im Oktober gegeben. 44 Personen, 9 Stücke der Ausrüstung von Abteilungen des Ministeriums von Notsituationen wurden für diesen Zweck beteiligt. Von Schneeantrieben durch Abteilungen von der Hauptabteilung 55 wurden Autos veröffentlicht. Von ihnen 4 regelmäßige Busse der Vorstadtnachricht wurde die Hilfe 118 Personen gegeben.

Jetzt finden Arbeiten an der Reinigung von Schneeantrieben einer Seite der 30 Kilometer langen Straße auf der Spur M 14 Odessa - Melitopol - Novoazovsk in der Nähe vom Dorf von Shevchenkovo (Die Richtung von Kherson) statt. Der Personal des Ministeriums von Notsituationen wird an diesen Arbeiten auch beteiligt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents