Trotz Regen, im Gebiet von Nikolaev das trockene Gras und der Müll

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 979 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(587)         

Trotz der Regen, die im Gebiet von Nikolaev für das letzte manche Tage gegangen sind, haben Fälle des Zündens eines trockenen Grases in offenen Territorien nicht angehalten.

Also, am 6. Juli an 12.30 im Gebiet von Veselinovsky des Gebiets von Nikolaev im offenen Territorium von 400 sq.m hat sich das trockene Gras entzündet. In 30 Minuten wurde das Feuer durch PDPCh-32 und PCK-50-Kräfte ausgestellt.

An 13.00 am 6. Juli in Nikolaev auf der Grechishnikov St hat sich das trockene Gras im Territorium von 20 sq.m. auch entzündet. Die Summe des Nebenschadens hat 4,7 tausend M

gemacht

An 15.00 am 6. Juli hat sich das trockene Gras in пгт Kazanka entzündet. Das Feuergebiet hat 45 sq.m gemacht. ohne Verluste.

Und hier an 15.50 im Zentrum von Nikolaev, von Straßen Faleevsky und Admiral im Territorium des bewohnten Sektors durchquerend, hat sich der Müll entzündet. Der Zündengrund - das unbesonnene Berühren des Feuers. Trotz eines kleinen Feuergebiets (2 sq.m. ), Feuer hat für die Summe von 4,7 tausend UAH

Schaden verursacht

Darüber meldet das GU Ministerium von Notsituationen in einer Prozession gehende Haupteinheit der Ukraine im Gebiet von Nikolaev.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents