Die Steuerfachmänner von Nikolaev in einem Lager haben "ungesetzliche" Feuerwerkerei auf hunderttausend UAH

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 769 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(461)         

Der Personal der Steuerpolizei von GNA im Gebiet von Nikolaev während des Lagers checkt eines von Geschäften von Nikolaev eine feststehende Tatsache der Durchführung der Wirtschaftstätigkeit auf der Lagerung und Verwirklichung der pyrotechnischen Mittel ohne Existenz ein, Dokumente zu erlauben. Darüber hat im Management der Steuerpolizei berichtet.

Während der Kontrolle ist ans Licht gekommen, dass der Unternehmer kein Sachverständigengutachten des GU Ministeriums von Notsituationen der Ukraine im Gebiet von Nikolaev, der Erlaubnis der Landregierung von Gosnadzorokhrantrud der Ukraine im Gebiet von Nikolaev hatte, setzen die Beschlüsse sanitarno - epidemiologischer Dienst der Ukraine und auch die Dokumente fest, die einen Ursprung und Qualität von Waren bestätigen.

Also, während der Kontrolle eines Lagers des Geschäftes durch Steuerfachmänner wird es pyrotechnische Mittel offenbart, die in Kästen vor - unter anderen Waren verborgen wurden.

Durch Ergebnisse dessen kontrollieren hunderttausend UAH

werden pyrotechnische Mittel in der Zusammenstellung für die Summe

zurückgezogenJetzt gibt es eine Kontrolle.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents