Notzustand in Nikolaevsk ein Zoo: Bären haben den Mann abgebrochen!

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1145 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(689)         

Am 13. Juli über den 10. Morgen ist der unbekannte Mann zum Freiluftkäfig mit 2 Ussuriisk und 1 weißen Bären gekommen. Tiere haben es abgebrochen.

Der Vertreter des GU Ministeriums von Notsituationen in einer Prozession gehende Haupteinheit der Ukraine im Gebiet von Nikolaev hat darüber berichtet.

Besucher haben Arbeitern eines Zoos gesagt, dass die Person zum Freiluftkäfig damit gekommen ist, bezieht sich dann auf eine Szene genannt Retter des Ministeriums von Notsituationen, Miliz und einem Rettungsdienst.

Arbeiter eines Zoos haben versucht, Tiere von einem Körper abzulenken - sie haben leere Eimer und Banken, ein Futter jedoch auf Bären geworfen es hat nicht gearbeitet.

Die Retter, die in einen Platz angekommen sind, haben Tiere nur ungefähr 10.45 vertrieben.

Als ihm nachgefolgt wurde, um sich einem Körper des Mannes zu nähern, war er bereits tot.

Die Identität des Opfers und Verhältnisse des Ereignisses werden gegründet.

Der Körper wird auf der Überprüfung geleitet.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents