11 Attraktionen werden zur Operation im Gebiet von Nikolaev

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 956 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(573)         

Im Gebiet von Nikolaev werden 38 Attraktionen eingeschrieben, aber es ist möglich, nicht auf allen zu fahren.

Im Pobeda Park werden alle Attraktionen, weil zwei von ihnen der Reparatur, und drei - Anwendung unterworfen sind, jetzt geschlossen. Der Orenduyushchy Pobeda Park zusammen mit Attraktionen der Tsunami — das Südunternehmen ist nicht verpflichtet, diese Arbeiten deshalb durchzuführen, das Schicksal von Attraktionen im Park bleibt in Händen der Stadtmacht.

Im Park "des Schafotts" ist die Anziehungskraft "Der Junge des Schiffs" für die Operation nur passend.

Aber in der Stadt der Kinder "Märchen" arbeiten alle Attraktionen regelmäßig.

Für den Anfang des Sommers im Gebiet von Nikolaev 38 Attraktionen, von denen 21 beweglich eingeschrieben werden. Weil nicht alle von ihnen Arbeit begonnen haben, haben Inspektoren der Landregierung von Gosgorpromnadzor im Gebiet von Nikolaev Überprüfung 15 geführt. Infolge der gefundenen Übertretungsarbeit von 11 Attraktionen wird verboten.

Fast an allen Unternehmen werden typische Übertretungen gefunden. Der weit verbreitetste Fehler ist, dass die Portion und die Techniker nicht erzogen wurde. Maschinenbediener haben nicht auf Arbeitsplätzen von Instruktionen auf dem Arbeitsschutz während der Operation von Attraktionen und erfüllen ihre Voraussetzungen - vor der Arbeit visuell nicht, um eine Bedingung einer Anziehungskraft zu überprüfen und einen Probenzyklus der Arbeit ohne Besucher auszuführen, im Voraus bewegliche Bestandteile von Klammern befreit.
Technische Inspektion wird nach der Zwischensaisonlagerung von Attraktionen nicht durchgeführt.

An vieler Unternehmenshöhe des Schutzes, der Entfernung zwischen einem Außenschutz und einer Anziehungskraft, entspricht die Höhe von Schritten den feststehenden Standards nicht. Auch nicht immer werden Plattformen mit Brandschutzausschüssen geschützt. Sie haben auch keine Teller mit Daten auf dem Alter, dem Erzeuger und den technischen Eigenschaften der Ausrüstung.

Die wesentliche Gefahr von Attraktionen hängt von ihrem Alter ab. In der Mehrheit eines Karussells hat bereits das potenzielle Alter erfüllt. Außerdem muss es getrennte Voraussetzungen zu Seiten geben, auf denen die Anziehungskraft gelegt wird. Attraktionen und ihre Ausrüstung müssen gemäß den Projekten stattfinden, die von den Spezialorganisationen entwickelt sind, die die Lizenz (Erlaubnis) haben. Zerstörung kann nicht nur aus technischen Gründen, sondern auch von - für Blitze von Böden oder einem podmyvaniye ihr stokovy und Grundwasser geschehen.

Glücklich, von 2007 bis 2008 Unfälle und Unfälle auf Sehenswürdigkeiten des Gebiets von Nikolaev war nicht.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents