"Хюндай" Ford ist "mit der Durchfahrt"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1347 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(808)         

Heute, am 28. Juli, sich von Straßen von Skorokhodov und Komsomol treffend, haben die Städte von Nikolaev dem Kleinbus "Ford Transit" und "Hyunday" gegenübergestanden.

Das Zuwiderhandeln gegen eine Entfernung und Geschwindigkeitsübermaß ist der Grund des vorgekommenen Unfalls geworden. Gemäß dem Fahrer des Kleinbusses ist Kollision geschehen, während es auf Skorokhodov auf einem roten Signal des Stopplichtes angehalten hat.

"Anscheinend hatte "Hyundaya" und eine gute Geschwindigkeit. So, um das Auto vor dem Stopplicht... es zu brechen, ist es notwendig", - der Fahrer des bemerkten "Fords" zu versuchen.

Der interessante Moment war, dass der Kleinbus wirklich nicht gelitten hat, und hier der Fahrer von "Hyundaya" die eindrucksvolle Summe auf der Autoreparatur anlegen sollte.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents