Eine Person wurde auch zwei verloren werden infolge des Verkehrsunfalls im Gebiet von Chernigov verletzt.

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 929 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(557)         

Eine Person wurde auch zwei verloren werden infolge des Kongresses in einem Abzugsgraben des regelmäßigen Busses im Gebiet von Chernigov verletzt.

Wie berichtet, in einer Presse - Dienst GU Ministerium von Notsituationen der Ukraine im Gebiet von Chernigov hat Unfall 3-го August ungefähr um 6 Uhr am Morgen zufällig. Der SETRA Bus die Nachricht Moskau - Kishinev auf 145 - M des km des Novye Yarilovichi Wegs - Chernigov - Kiew in der Nähe vom Dorf von Kiink des Gebiets von Chernigov ist in einem Abzugsgraben und gestürzt heruntergestiegen.

Gemäß der einleitenden Version ist der Fahrer an einem Rad deshalb der in einem Abzugsgraben heruntergelassene Bus eingeschlafen, hat einen Straßenbaum heruntergebracht und ist rechts umgekippt.

29-wurde die Sommerfrau, der Bürger Moldawiens, am Platz des Unfalls verloren, drei ist zum Krankenhaus gekommen. Zwei von ihnen, 62 - dem Sommermann und 36 - die Sommerfrau, auch Bürger Moldawiens, werden in 2-ю das Stadtkrankenhaus von Chernigov hospitalisiert. Ärzte schätzen ihren Staat, als schwer.

Im Bus gab es 53 Passagiere und zwei Fahrer, unter ihnen vier Bürger der Ukraine, einer - Russland, andere - Bürger Moldawiens, Übertragungen UNIAN.

Um den 10-Tonne-Bus auf Räder zu stellen, war es notwendig, zwei Büros von Rettern des Ministeriums von Notsituationen anzuziehen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents