Kiew. Der betrunkene Fahrer des Autos von Honda an der Kreuzung hat gegen den Oberleitungsbus

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1009 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(605)         

Verkehrsunfall, der unten die Straße Mayakovsky, Stöße mit der Seltsamkeit zufällig hat. Gemäß Zeugen hat sich der Fahrer des Autos von Honda um eine Kabine mit Alkohol gekümmert. Es bereits dann schlecht behaltenes Stehen. Aber es hat es nicht verhindert, das Rad und bei der Abfahrt vom Hof zu nehmen, um sich auf zwei Autos, und dann wie verrückter festzuhaken, um auf der Kreuzung hinzueilen. Der Fahrer von Honda доездился, bevor das im Oberleitungsbus und für einen Kurs gefahren ist, hat sich vom unkontrollierbaren Auto entfernt. Glücklich ist der Oberleitungsbus, in den "betrunkener" Honda abgestürzt ist, von einem Endhalt deshalb darin gegangen es gab keine Passagiere, und sein Fahrer auch hat nicht gelitten. Und hart verletzter Renner eines Schirms "schnell".
Ausführlicher über das Ereignis sehen Sie auf dem TV Kanal "ChP.INFO

zu
-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents