Für die Information entlassener Barkov leckt auf einem Feuer auf "Barabashovo"?

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 887 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(532)         

Quelle: kharkov.dozor.ua

Der Chef der Abteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Kharkov Victor Razvadovsky hat erklärt, dass der ehemalige Chef einer Selbstverwaltungsregierung der Miliz Alexey Barkov Ergebnisse von Überprüfungen auf einem Feuer auf dem Markt von Barabashovo den Dritten übertragen hat.

V. Razvadovsky hat darüber am Donnerstag auf dem Treffen des vorläufigen Untersuchungsausschusses auf Kharkov berichtet.

"Wieder - gab es einen Verrat. Weil einige Materialien von Überprüfungen auf einem Feuer auf Barabashovo durch den Haupt… der Leiter übertragen wurden, der bereits einer Selbstverwaltungsregierung der Miliz Drittpersonen war", - hat er erklärt.

Wir werden erinnern, der Chef der Abteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Kharkov hat auch erklärt, dass ungefähr 40 Milizsoldaten für die Übertragung der betrieblichen Information in zwei Monaten von Strafverfolgungskörpern entlassen wurden.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents