Gebiet von Zaporozhye. Gesehen ein "schneller" und Polizeiauto

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 944 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(566)         

Der Wagen von "schnellem" Melitopol Hauptregionalkrankenhaus und das Auto von Melitopol Regionalabteilung der Miliz hatte einen Unfall. Gemäß dem Hauptarzt von Melitopol TsRB Alexander Semenyuta haben Ärzte den unbewussten Patienten von Dorf Terpenya zum Regionalkrankenhaus getragen. Der Wagen "schnell" mit dem eingeschlossenen "Blinker" hat die Kreuzung auf dem roten Licht des Stopplichtes passiert, das Polizeiauto hat dagegen gekracht. Die medizinische Hilfskraft von "schnellen" hat Gehirngehirnerschütterung, den Fahrerpassüberblick in einer narcological Klinik bekommen. Der Patient, der beim Unfall, überladen in anderem Auto "schnell" nicht ertragen hat und in ein Krankenhaus eingeliefert hat.
Beim Unfall der verschiedenen Strenge wurden zwei Angestellte der Regionalabteilung der Miliz auch traumatisiert. Auf diesem Ereignis wird die Untersuchung getragen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents