Die Steuerfachmänner von Nikolaev haben das Unternehmen angehalten, das ungesetzlich Jachten

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 888 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(532)         

Die feststehende Tatsache der Durchführung der Wirtschaftstätigkeit auf dem Aufbau von Jachten ohne Existenz der Erlaubnis von Kommunalverwaltungen rechts vom Stellen und der Anfang der Arbeit, ein erfahrener Beschluss des GU Ministeriums von Notsituationen im Gebiet von Nikolaev, der Erlaubnis der Landregierung von Gosnadzorokhrantrud der Ukraine im Gebiet von Nikolaev, ein Beschluss sanitarno - epidemologichesky Dienst der Ukraine war der Personal der Steuerpolizei des Gebiets von Nikolaev innerhalb der Operation "Ferienort", während des Ausführens der Kontrolle des Produktionszimmers von einem der Unternehmen von Ochakovo.

Während der Kontrolle werden die Produktionsausrüstung, Rohstoffe und die Jacht in einer Bühne des unfertigen Aufbaus für die Summe ungefähr 1-го eine Million hryvnias zurückgezogen. Darüber meldet eine Presse - Dienst GNA im Gebiet von Nikolaev.

Auf der angegebenen Tatsache des geöffneten Vergehens überprüfen weiter Erlös. Durch Ergebnisse von Kontrollen werden Materialien an das Gericht gesandt, wie es, zur Verfügung gestellter Artikel 164 des Codes der Ukraine über Verwaltungsstraftaten (Übertretung eines Verfahrens der Wirtschaftstätigkeit) sein sollte. Dieser Artikel hat Verantwortung - eine Strafe von zwanzig bis vierzig steuerfreien Minima des Einkommens von Bürgern mit der Beschlagnahme der gemachten Produktion, den Instrumenten von Fertigungsmaterialien und Rohstoffen zur Verfügung gestellt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents