Im Zentrum von Nikolaev innerhalb von fünf Minuten auf einer von Kreuzungen gab es drei Unfälle

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1189 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(713)         

Am Samstag, dem 20. September waren ungefähr 20.00 bei der Überfahrt von Straßen Großes Meer und Pushkin dort sofort drei Verkehrsunfälle. Infolge der Unfallbewegung auf diesen Straßen wurde stark kompliziert - große Marmeladen wurden gebildet.

Die erste B. Morskaya Street hat" den Lastwagen mit dem Trailer nicht geteilt, Autos, und "Zehn" transportierend. Der Fahrer "des Autokarrens", der von einer durchschnittlichen Zahl der B. Morskoy Street auf der Pushkinskaya Street zur "Ingulsky Bridge" und dem Trailer gedreht ist, hat sich auf "Zehn" Stehen in der linken Reihe festgehakt. Der Fernfahrer hat zuerst nicht bemerkt, dass das Ziehen für sich, den das Auto, und nur danach dazu aufgehört hat, angefangen hat zu signalisieren. Von - für solche unbesonnene Umdrehung "des Autokarrens", "Zehn" hat eine Stoßstange und einen Scheinwerfer verloren.

Wörtlich in einer Minute in der Nähe von diesem Verkehrsunfall auf der B. Morskoy Street "KamAZ" und "Sechs", der einen Platz des ersten Unfalls hat drehen wollen, hat gelegen.

Hat auch fünf Minuten nicht passiert, weil es einen mehr Verkehrsunfall gab. Das MANN-Auto, das sich in der linken Zahl der B. Morskaya Street bewegt hat, ist an einer Hintertür des Autos von Ford gefahren, das sich in der Hauptreihe bewegt. Der Fahrer von "MANA" hat schneller ein Platz von zwei vorherigen Unfällen hingehen wollen, aber hat das Auto nicht bemerkt.

Glücklich infolge Verkehrsunfalldaten hat niemand gelitten.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents