Im Donetsk Gebiet unter einer Verstopfung gab es einen Bergarbeiter, sein Schicksal ist

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 883 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(529)         

Im Donetsk Gebiet unter einer Verstopfung gab es einen Bergarbeiter, berichtet eine Presse - Dienstministerium von Notsituationen. An 15:40 am 18. Mai in Gorlovka auf der "Mine von Kalinin" der Staatsbetrieb "Artemugol" auf dem Horizont von 960 M gab es einen Rassezusammenbruch deshalb unter einer Verstopfung es gab einen Grubenarbeiter. Bezüglich 7:00 am 19. Mai bleibt das Schicksal des Bergarbeiters zum unbekannten. Zu поисково - um Anstrengungen zu retten, werden drei Minenrettungsbüros von Minugleprom der Ukraine angezogen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents