"Mein Sohn wird vom Recht für das würdige Gesundheitswesen beraubt", - A.Kazimirov, der von 6 Jahren

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 6121 }}Kommentare:{{ comments || 36 }}    Rating:(3759)         

Der Vater der Haft, die zu sechs Jahren für den Verkehrsunfall mit einem tödlichen Ergebnisverurteilt istA.Kazimirovaerklärt, dass in aktuellen Zuständen sein Sohn vom Recht für eine erwartete medizinische Unterstützung beraubt wird.

Wir, werden "erinnernVerbrechen. Ist NICHT PRÄSENTIEREN"hat dasgeschriebenAlexey Kazimirov, heruntergebracht zum Tod 20 - SommerYuli Kalanchev, das Gericht hat zu sechs Jahren der Haft verurteilt.

Nachdem die widerhallenden Ereignisse in Nikolaev vorgekommen sind und mit einer Situationin Verbindung gestanden habenOksana Makar, Bekanntheit wurde wieder auf dem GeschäftgeleitetKazimirova.

VaterYulia KalanchevaIch habe gesagt, dass, angeblich, ich Kazimirov gesehen habe um die Stadt spazieren gehen.

Nach diesem Chef des Nikolaevs Selbstverwaltungsregierung der MilizNikolay SvetochevIch habe erklärt, dass zu Tode den Studenten von Nikolaevgestürzt hatAlexey Kazimirov, es wird auf die gewollte Liste und gestelltaktive Arbeiten an der Errichtung seiner Position werden geführt.

Der Reihe nach, in Anmerkungen"Verbrechen. Ist NICHT PRÄSENTIEREN", VaterKazimirovaIch habe erklärt, dass sein Sohn ernstlich krank ist und von - dafür eine Situation, die sich entwickelt hat, hat die Familie keine Gelegenheit, seine Behandlung auszuführen.

"Mein Sohn ist ernstlich krank, aber wir können ihm notwendige medizinische Hilfe nicht geben. In Nikolaev gibt es keine notwendige medizinische Ausrüstung. Wir haben in Krankenhäusern in anderen Städten gerichtet, aber zu uns hat gesagt, dass wir uns zuerst mit Milizsoldaten befasst haben. Verstehen Sie, mein Sohn stirbt, und ich kann nichts", - der VatermachendeclaredA.Kazimirova.

Außerdem behauptet er, dass wirklich der Satz auf einer Situation vom vom Hauptlandgericht von Nikolaev öffentlich verkündigten Verkehrsunfall am 26. Februar noch in die Kraft nicht gekommen ist, wie es auf der Bitte in der Berufungsinstanz des Gebiets von Nikolaev ist.

"Gemäß der Kunst. 401 des Kriminellen Verfahrenscodes der Ukraine der Satz gewinnen Gültigkeit nur nach dem Begriff Beendigung auf der Vorlage der Bittenbeschwerde. Wir haben solche Beschwerde vorgebracht, und wir warten auf die Entscheidung des Bittenbeispiels. Ich mit allen diesen Angelegenheiten habe bereits angefangen, gesetzliche Probleme zu verstehen.Im Gesetz wird es genau gesagt, dass im Falle der Vorlage der Bittenbeschwerde der Satz, wenn es nicht annulliert wird, Gültigkeit nach der Rücksicht des Falls durch die Berufungsinstanz sammelt. Die Überzeugung wird nur nach der Einführung in der Gültigkeit durchgeführt. Und in einem Fall mit meinem Sohn ist es noch in Gültigkeit nicht eingegangen", - hatbemerktDer Vater von A.Kazimirov.

Gemäß der Schutzpartei wurde die Bittenbeschwerde zu einem Satz des Hauptgerichtes am 6. Februar vorgebracht.

"Bis jetzt wird die Bittenbeschwerde von der Berufungsinstanz des Gebiets von Nikolaev nicht betrachtet, und es bedeutet, dass der Satz noch in Gültigkeit nicht eingegangen ist. Aber trotz seiner haben wir keine Gelegenheit, den Sohn zu behandeln", - hatsummiertDer Vater von A.Kazimirov.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents