Beurteilen Sie den Fahrer des "Jeeps", der das Mädchen getötet hat. Dem Richter ist es lächerlicher …, für den Es bereits bezahlt wird?

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1128 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(676)         

Im April dieses Jahres Kiyevo - Svyatoshinsky hat das Regionalgericht des Kapitals angefangen, Fall 42 - Sommer Vadim Lopachuk in Betracht zu ziehen. Im letzten Jahr am 21. November hat es "Jeep" von drei Schülerinnen heruntergebracht. Diana Krishtal, 7 Jahre, wurde und Schwestern 7 - Sommer Yana und 13 - Sommer verloren Yulia Dvorniki wurde verletzt. Mutter von Mädchen: "Augenzeugen haben es auf Stücken abbrechen wollen. Aber wir haben darauf bestanden, dass alles nach dem Gesetz war. Jetzt bedauern wir. Es ist dieses bestochene Gericht sichtbar".

Augenzeugen haben es auf Stücken, - Mutter von Mädchenabbrechen wollenSeufzer vor dem meetingNatalia Dvornik, 34 Jahre.- Aber wir haben darauf bestanden, dass alles nach dem Gesetz war. Jetzt bedauern wir. Es ist dieses bestochene Gericht sichtbar. Zur ersten Sitzung wir hat überhaupt nicht eingeladen.

Lopachuk eine Sorte von Dnepropetrovsk. Mit der Frau und den zwei Töchtern habe ich in der eigenen Wohnung in Kiew gelebt. Ich habe als der Direktor der Gesellschaft" Ausgräber von Borodyansky gearbeitet". Am Morgen an diesem Tag bin ich vom Dorf der Peter und Paul Borshchagovka zum Kapital gegangen. Krishtal hat die Straße auf dem Fußgängerübergang durchquert. Hof-Bewahrer sind auf einem Straßenrand, sie zurückgewiesen im Schlag gegangen. Diana ist auf Händen am Vater am Platz des Unfalls gestorben.

Für die Verkehrsübertretung der Regeln, die zur Folge gehabt haben, Tod, dem Mann droht bis zu den 8 Jahren der Haft. Auf der vorherigen Sitzung hat es Schuld nicht zugelassen. Sein Rechtsanwalt hat gesichert: das Auto ist mit einer Geschwindigkeit von 20 km/h gegangen. Ich habe Kinder weil dazu geschaffene Hindernisse andere Autos gestürzt.

- Der Vater Dianochki ist bleich geworden, als ich den solchen gehört habe, - erinnert sich Natalia Dvornik. - all das hat gesehen. Die Straße war rein. Das Mädchen hat einen Fußgängerübergang passiert Hälfte, und hier mit einer verrückten Geschwindigkeit ist dieser Jeep geflogen.

Die Frau Irina Lopachuk ist gekommen, um Vadim zu unterstützen. Die Frau hört ruhig, stützt ein Kinn eine Hand ab. Zwei Männer sitzen als nächstes.

- Der Bruch einer Milz, Blutsturzes in Wurzeln von Lungen, in einer Leber, Nebennierenzellulose, einer Herzherzkammer, - der Abgeordnete, den der Regionalankläger lesen wird, welche Verletzungen den Tod von Diana zur Folge gehabt haben.

29-Sommer Lilia Krishtal fängt an, zu zittern und zu schreien. Tränen wischen es 35 - der Sommermann Vitaly. Hof-Bewahrer sitzen als nächstes.

Wenn zur Anklage, dem Gähnen von Richter Vladislav Lysenko lesen wird. Lachen, wenn Adressen von Zeugen liest. "In Dokumenten wird eine Straße mit einem lächerlichen Fehler geschrieben", - erklärt. Vertreibt von einem Saal des Journalisten, den Lopachuka fotografieren will.

Hof-Bewahrer fordern sechshunderttausend hryvnias der moralischen und materiellen Entschädigung, Krishtal - 1,5 Millionen.

- Erzählen Sie, worin Ihr moralischer Schaden spezifisch besteht? - der Richter von Eltern des verlorenen Mädchens fragt wieder.

Die Eltern von Diana für Aufregungen können nicht sprechen. Lange, sind Seufzer still, wischen Tränen.

- Wir haben das einzige Kind verloren, - der Mann spricht still. - es kann in hryvnias nicht gemessen werden.

- Meine Töchter müssen noch behandelt werden, - Natalia Dvornik trägt bei. - beide werden noch vom Kopf, den Psychologenarbeiten mit ihnen verletzt. Jüngere Yana in einigen Jahren muss Operation tun - um die gepresste Nase zu korrigieren.

Irina Lopachuk mit dem Erstaunen schaut auf Männer, die als nächstes sitzen. Jenes Lächeln unterstützt die Frau.

- Früher ist Lopachuk herausgekommen, und hier hat plötzlich angefangen, Schuld, - der Rechtsanwalt von Opfern zuzulassen, Vitaly Gordiyenko spricht. - offensichtlich habe ich den neuen Verteidiger angestellt. Das hat erklärt, dass das Bedauern ein Erleichterungsumstand ist. Dann für Fahrer, die Leute heruntersetzen, geben Sie nur drei Jahre. Bedingter Begriff, ohne den Beschluss ist möglich.

Der Richter ernennt Datum des folgenden Hörens.

- Alles, ist zu drei, - der Mann normal, der in der Nähe von Antworten von Irina Lopachuk auf dem Mobiltelefon gesessen hat.

Gemäß Opfern, gerichts Lopachukverwandten hat sich nicht entschuldigt und hat die Hilfe nicht angeboten.

- Jetzt lächerlich, um über das Bedauern zu hören - spricht Natalia Dvornik напослед ok. - Lopachuk sagt liegt. Im Dezember zu uns ist nach Hause seine Frau mit dem Paten Ruslan Orlyuk gekommen. Gemachter Skandal. Der Anlegesteg, Neujahr auf einer Nase und Vadim von - für uns in SIZ O sitzt. Jeder und kopeks haben auf der Behandlung unserer Töchter nicht gegeben. Und in fünf Monaten hat zwanzigtausend hryvnias verzeichnet. Ohne Erklärungen oder Entschuldigungen, als Tipp. Wir haben dieses Geld nicht genommen.

Einige Monate vor dem Gericht Irina Lopachuk haben gesprochen und mit Lilia Krishtal.

- Ich habe erzählt, ob sich Vadim setzt, bleiben ihre Kinder ohne die Zukunft, - die Frau erinnert sich. Es blass, in der schwarzen Kleidung und einem Halstuch. Ständig Schreie und bewegliche Blicke, wo das Bild, das von ihrer Tochter gemalt wurde, fotografiert wird. - und wir darin werden schuldig sein. Und weil wir bereits nichts besteht außer Erinnerungen von Dianochka. Wir schreien Tag und Nacht... Ich bin krank, ist nicht sicher, dass ich noch führen werde.

Krishtali eine Sorte von Vinnitchina. In Kiew die Arbeit von mehr als 10 Jahren, vermieten Sie Unterkunft im Vorstadtdorf von Zhulyana. Lilie - der progressman in" Metrostry", Vitaly - der Einsteller an der Station, die darüber technisch ist

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents