In der Flussmündung von Bugsky der Massengutfrachter von Hongkong, der mehr als fünftausend Tonnen Weizen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1155 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(693)         

Am 5. Oktober sind ungefähr 07.30 in der Nähe von Nikolaev während des Übergangs der Flussmündung von Bugsky der Massengutfrachter von Charlotte Bulker (eine Fahne Hongkong, Länge - 175,5 M, Breite - 29,4 m), der 5102 t von Weizen auf dem Ausschuss getragen hat, auf Grund gelaufen. Darüber meldet eine Presse - Dienstministerium von Notsituationen der Ukraine.

Opfer und Umweltverschmutzung sind nicht anwesend, die Wasserleckstelle auf dem Massengutfrachter wird nicht offenbart. Gemäß der Agentur von der Seesicherheit von Mintranssvyaz, arbeiten Sie an der Eliminierung eines Behälters das Schleppen "von Gaydamak", "Schneesturm" und "Hafenarbeiter"-Verhalten mit einer Bank. Die Situation ist unter der Kontrolle Odessa Seekoordination anomal - das Ministerium des Notsituationssparenzentrums.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents