In Nikolayevshchina der Schulstudent - hat der Motorradfahrer das Auto des Lehrers "gerammt". Der Kerl ist gestorben, und sein Passagier hat beides Bein

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 907 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(544)         

Nachts am 5. Oktober im Dorf von Kamyanke des Gebiets von Ochakov des Gebiets von Nikolaev das Motorrad von Dnepr unter der Kontrolle 16 - hat der Sommerschüler der lokalen Schule gegen das Auto von Mitsubisi gekracht, an dem Rad ich 32 Jahre alt - der Sommerlehrer der Gesamtschule von Kamyansky war.

Der Passagier des Motorrades, 17 - der Sommervorortszug, mit Brüchen von Füßen wurde im Krankenhaus hospitalisiert. Der Fahrer des Motorrades hat leider nicht geschafft, von den bekommenen Verletzungen gerettet zu werden, der Kerl ist unterwegs zu BSMP gestorben.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents