GAI bittet Fahrer, auf Straßen - in Schulen von Nikolaev bald Urlaub

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 837 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(502)         

Die C Anfänge des Jahres im Gebiet von Nikolaev sind 61 dorozhno - Transportereignis vorgekommen, in dem 67 Minderjährige traumatisiert wurden, und 4 Kinder Leben verloren haben, berichtet eine Presse - Dienst GAI im Gebiet von Nikolaev.

Die Statistik zeigt, dass mit der Annäherung des Urlaubs die Zahl dorozhno - Ereignisse mit der Teilnahme von jungen Fußgängerzunahmen transportiert. Es kann einige objektive Gründe finden. Die Mehrheit von Kindern der ganze Tag ist auf der Straße. Deshalb schließen sich junge Radfahrer, mopedist einem Transportstrom an. Nicht immer wählen unsere Kinder richtig einen Platz für Außenspiele: im Fußball, Volleyball. Häufig ist es möglich, gefährliche Spieler und ihr dankbares Publikum in der gefährlichen Nähe zur Straße zu beobachten.

Sicher benehmen sich Kinder auf der Straße gedankenlos. Aber, liebe Erwachsene, denken Sie, auf das Kind dashingly schauend, zwischen einem Dampf von Autos, - ob Anzeige es unser Verhalten gleitend? Ob wir, Voraussetzungen von elementaren Regeln des sicheren Verhaltens auf der Straße unterbewusst ignorierend, wir Kinder auf der unberechtigten Gefahr stoßen?
Einige können erzählen: "Es betrifft mich nicht, schließlich verletze ich Verkehrsregulierungen nicht". Aber wer von Ihnen kann davon prahlen, was er dem Kind half, die Straße zu durchqueren, hörte den kleinen Übertreter auf, der versucht, die Straße auf einem roten Signal des Stopplichtes zu durchqueren?

Von Ihnen ist es etwas erforderlich: wenn Sie die Straße durchqueren, warnen Sie Kinder vor der Achtlosigkeit. Sie führen Beispiele an. Und Beispiele solcher - ein Satz. Kinder sind sehr für Eindrücke empfänglich und Ihre Fleißerlaubnis in ihrem Bewusstsein und werden in der Seelenaufmerksamkeit Samen tragen und sich Spuren sorgen. Dadurch werden Sie junges Leben gegen Tragödien sichern.

Der Reihe nach richtet das Staatsverkehrsinspektorat an Fahrer. Wenn Sie eine Verkehrsstauung von Kindern in der Nähe von der Fahrbahn sehen, ist es besser, Geschwindigkeit zu reduzieren und ein Aufmerksamkeitsmaximum zu einer Straßensituation zu zeigen. Aber jeder von uns muss sich erinnern, dass das wichtigste - um das Kind zu überzeugen, dass die Einhaltung von elementaren Regeln des Verhaltens auf der Fahrbahn - gesetzestreu nicht einfach ist. Diese Bewahrung ihres Lebens und Gesundheit.

Dass der Fußgänger im Verkehr wissen muss, werden Regulierungen auf mehreren Seiten gelegen.Es ist verpflichtet, Zweck mehrerer Verkehrszeichen zu verstehen und zu erwerben, wie man die Fahrbahn, was Signale des Stopplichtes oder des Verkehrs controler passiert, um in den Handlungen geführt zu werden. Hier praktisch und die ganze "Wissenschaft". Es ist möglich, es in einigen Stunden zu greifen, und jeder Erstklässler wird damit leicht fertig werden. Das Kind seit der Kindheit gut ein Zeichen mit Basen des sicheren Verhaltens auf der Straße. Aber dennoch kommen Unfälle auf der Straße mit Kindern, die alles ist, vor.

Mittel, gestellt nicht nur in Kenntnissen von Regeln, sondern auch in ihrer strengen Einhaltung.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents