In Nikolayevshchina, um den Einwohner der Krim vom gedrehten - über das Auto herauszuziehen, war es notwendig, das Ministerium von Notsituationen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 873 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(523)         

Heute Abend, am 17. Oktober, ungefähr 04.00 auf der Autobahn, die von Ulyanovsk ortsansässig ist - macht Nikolaev nahe das Dorf zu Migey des Gebiets des Ersten Mais des Gebiets von Nikolaev an, das der Fahrer des Autos von KIA KARENS nicht geschafft hat zu steuern und heruntergelassen in einem Abzugsgraben.

Infolge seiner ist das Auto umgekippt und hat auf der linken Seite liegen müssen. Unabhängig konnte der Fahrer nicht aus dem Auto herauskommen.

Auf einer Szene der Personal von GAI und anomal - sparendes Büro des Ministeriums von Notsituationen, die das Auto verlassen gedreht haben und den Fahrer herausgezogen haben.

38-der Sommereinwohner von Kerch, hat sofort in den Ersten Mai Hauptregionalkrankenhaus gebracht. Am festgesetzten Opfer hat cherepno - ein Gehirntrauma, Gehirnerschütterung eines Gehirns und ein Bruch eines Unterarms geschlossen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents