"Kobra", die Einhaltung von Verkehrsregulierungen in Nikolaev beobachtet, und sie

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 7884 }}Kommentare:{{ comments || 17 }}    Rating:(4771)         

Auf einem Portal von YouTube gab es Videoschuss in Nikolaev. Charaktere - der Personal von Sondereinheiten von GAI, der frühere "Kobra" genannt wurde. Auf dem Video wird es registriert, weil das offizielle Auto von Milizsoldaten Halt von öffentlichen Verkehrsmitteln stillsteht.

Darüber meldet das Internet - die Ausgabe "Nachrichten - N".

Der Mann, der Video entfernt, bedrängt, das Auto zu entfernen und es gemäß Voraussetzungen von Verkehrsregulierungen abzustellen.

>Am Ende - haben die Endangestellten "der Kobra" das Auto für das Haltterritorium umgeordnet.

Wir, werden wie berichteterinnern "Verbrechen. Ist NICHT PRÄSENTIEREN"früher, am Donnerstag, dem 12. Juli, Nikolaev dort ist fünf Mannschaften von Sondereinheiten"angekommenKobra". Das Äußere von specialfighters in der Stadt kann mit einer Erschwerung einer criminogenic Situation und auch Unfallratenwachstum während der Sommerperiode verbunden werden.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents