Das Mädchen hat sich falsch gefühlt und hat das Auto verlassen, das später 10 Minuten

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1004 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(604)         

"Verbrechen. Ist nicht da" hat das geschriebengestern, am 23. Oktober, in 09:30 durch 10 km der Autobahn "Nikolaev — Stanislav — Kherson" der Fahrer des Autos von Renault Symbol 1962, der Vorortszug, sich in der Richtung auf Nikolaev bewegend, habe ich die sichere Geschwindigkeit der Bewegung auf der aufgerundeten Seite der Straße infolge nicht gewählt, was ich über Auto Kontrolle verloren habe, bin ich auf dem richtigen Straßenrand abgereist, und ich habe Ankunft auf einem Baum mit dem nachfolgenden Kongress in einem Abzugsgraben erlaubt.

Infolge des Verkehrsunfalls sind der Fahrer und die drei Passagiere (der Einwohner von Nikolaev 1983 und der Einwohner des Gebiets von Kherson 1989 und auch das junge Frauenalter ungefähr 25 - 28 Jahre, der Einwohner von Nikolaev) vom traumatisierten an Ort und Stelle gestorben.
Da es klar später kurz vor dem Unfall im Auto geworden ist, gab es einen mehr Passagier, das junge Mädchen. Sie hat gesagt, dass das Auto mit der großen Geschwindigkeit gegangen ist - hat der Fahrer versucht, anderes Auto einzuholen, welcher Fahrer es die Bemerkung für das falsche Verhalten auf der Straße gemacht hat. Das Mädchen hat um den Fahrer gebeten, Strafverfolgung aufzuhören und Geschwindigkeit zu reduzieren, aber er hat auf seine Bitten nicht reagiert. Dann hat sie gebeten, das Auto aufzuhören und sie herauszulassen. Nachdem das Mädchen das Auto verlassen hat, hat der Fahrer eine Verfolgung fortgesetzt. In 10 Minuten gab es eine Tragödie. Im Auto wurde der Kerl durch das Wunder des entkommenen Mädchens verloren.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents