Ein mehr Einwohner des Gebiets von Nikolaev hat während der Fischerei

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 917 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(550)         

Am 27. Oktober wurde der Leichnam des Mannes in einem Teich in der Nähe vom dörflichen Ersten Mai das Gebiet von Snigirevsky des Gebiets von Nikolaev gefunden. Darüber hat in TsOS Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev angezeigt.

Spuren des gewaltsamen Todes auf einem Körper des arbeitslosen Vorortszugs Dazu. 1952-jährig der Geburt wurde nicht offenbart. Der Mann hat während der Fischerei ertrunken. Der Leichnam wird auf einer forensischen Kontrolluntersuchung geleitet.

Es sollte bemerkt werden, dass bei den Bereichsunfällen von Nikolaev auf Wasser häufig geworden ist. Also, Am 25. Oktober im Wassergebiet der Flussmündung von Bugsky in der Entfernung ungefähr 500 Meter von der Küste das Boot mit zwei Fischern - der Mann und die Frau sind Einwohner des Dorfes Kozyrk des Gebiets von Ochakov des Gebiets von Nikolaev umgekippt. Dann, leider, unabhängig wurde ihm nachgefolgt, um nur 60 - die Sommerfrau zu entkommen, der Mann ist völlig verschwunden.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents