"Nikolayevvodokanal" lädt jährlich ungefähr 29 Millionen Würfel des Abwassers

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1286 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(771)         

Dank der Leistung durch die Unternehmen - beobachten Wasserbenutzer von Naturschutzhandlungen seit den letzten sechs Jahren eine Tendenz zur Verminderung von Volumina des Abladens von beschmutztem Wasser ohne Reinigung.

Zur gleichen Zeit als der Helferankläger des Gebiets bezüglich der Aufsicht der Einhaltung der Naturschutzgesetzgebung hat Vladislav Lemzyakov, während der neuen Kontrolle durch das Büro des Anklägers des Gebiets der Einhaltung von Voraussetzungen des Wassercodes der Ukraine bezüglich des Gebrauches und des Schutzes von Wasser und der Fortpflanzung von Wassermitteln, andere normative Dokumente berichtet die Unternehmen und die Organisationen haben mehrere Übertretungen gegründet.

Also, eines der größten Unternehmen - Übertreter waren, und es gibt NKP "Nikolayevvodokanal", auf dem unerlaubte dumpings des groben Abwassers von Behandlungsmöglichkeiten des Regionalzentrums zu oberflächlichen Wassergegenständen ausgeführt werden, der zu ihrer Verschmutzung führt.

Es ist das Ergebnis des Schönheitsfehlers, des Tragens, der ungenügenden Designkapazität von Systemen und auch des Schadens der Tief-Wasserausgabe auf Behandlungsmöglichkeiten der Kanalisation von Nikolaev. In dieser Beziehung werden ungefähr 29 Millionen Kubikmeter des beschmutzten Abwassers, von dem an Notfällen hundertdreiundzwanzigtausend CBM von beschmutztem Wasser zu einem Oberflächenwasser ohne Reinigung kommen, zur Flussmündung von Bugsky jährlich abgeladen. Im groben Abwasser wird das Mehrwegübermaß am Inhalt des nitrites, der gehängten Substanzen, usw. offenbart. All das führt zu einer sanepidemsituation Erschwerung, negativ beeinflusst eine Bedingung von Wassermitteln im Gebiet.

Nur im Februar des aktuellen Jahres hat die Schuld des Unternehmens auf der Zahlung für die Verschmutzung der Umgebungsumgebung 316 600 UAH in dieser Verbindung gemacht, die das Naturschutzanklägerbüro der Instruktion über die Entschädigung des angegebenen Schadens gebracht hat. Durch Ergebnisse der Instruktionsrücksicht wird diese Summe ins Budget völlig übertragen.

Außer NKP "Nikolayevvodokanal" sind beträchtliche Schadstoffe von Reservoiren des Gebiets KP "Stadtwasserdienstprogramm" (von Bashtank) und KP "Olshansky Wasserdienstprogramm" (Das Gebiet von Nikolaev), der von - für die Arbeit der niedrigen Qualität von Behandlungsmöglichkeiten jährlich zweihundertsechsundneunzigtausend CBM des beschmutzten Abwassers in Reservoiren abladen.

Wie berichtet, eine Presse - Dienst des Büros des Anklägers des Gebiets von Nikolaev, durch Ergebnisse dessen überprüfen vom Büro des Anklägers die passenden Maßnahmen der Reaktion werden ergriffen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents