In den Bereichsinspektoren von Nikolaev von GAI wird an Fahrern - O. Tonkantsov

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 2021 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(1212)         

Zurzeit mit dem ganzen Personal von GAI der Bereichssitzungen von Nikolaev, während deren Inspektoren von GAI erklären, weil sie gehalten werden, müssen sich benehmen, nachdem er von neuen Änderungen zu Verkehrsregulierungen in Kraft getreten ist. Es auf einer Sitzung mit Vertretern der Unternehmen von Frachtführern des Gebiets von Nikolaev wurde heute vom Kopf der Abteilung Gosavtoinspektsii im Nikolaev Gebiet Oleg Tonkantsov erklärt.

Gemäß dem GAI Hauptoffizier des Gebiets von Nikolaev werden drei ähnliche Sitzungen, auf denen Inspektoren von GAI "bitten wird", an Fahrern für kleine Übertretungen nicht zu nörgeln, in den nächsten paar Tagen gehalten. Aber es bedeutet nicht, dass es Fahrern erlaubt wird, die feststehenden Regeln zu verletzen.

Gemäß O. Tonkantsov gibt es "Gabel", wenn sich der Personal von GAI mit dem Verstehen jedem getrennten Fall nähern muss. Es betrifft allgemein die mit der technischen Bedingung von Autos verbundenen Übertretungen.

"Wenn die Zwiebel der verschmolzenen Umdrehung ein, und hier ist, wenn der Fahrer, der im Eis auf "kahlem" Gummi verlassen ist, absolut ein anderer ist", - hat O. Tonkantsov bemerkt.

Auch er hat berichtet, dass für Gespräche unter dem Mobiltelefon während des Fahrens inzwischen im Allgemeinen nicht fein wird. Vielleicht, Zeit …

ist noch nicht gekommen
-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents