Am Montag und am Dienstag hat der Personal von GAI des Gebiets von Nikolaev 205 Übertretungen der Regeln des Verkehrs

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 917 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(550)         

Übertreter bestrafen gemäß der neuen Gesetzgebung, die Strafen für Übertretungen von Verkehrsregulierungen in Zehnenzeiten vergrößert hat.

In zwei Tagen bezüglich Fahrer - wurden Übertreterprotokolle für die Summe von Strafen von 97581 UAH, Bericht im Dienst der vorgesehenen Wartung облГАИ gemacht. Wir werden daran erinnern, dass der Fahrer, die Protokollkopie erhalten, es verpflichtet ist, eine Strafe zur 15-dnevny Zeit zu bezahlen und die Einnahme in GAI in einem Kontoplatz zu bringen.

Wenn der Fahrer rechtzeitig keine Strafe bezahlt, wird sein Fall gerichtlichen Instanzen gehorchen, die durch eine Strafe in einer doppelten Größe gesammelt werden. Auch an Nichtzahlungsstrafen wird der Fahrer nicht im Stande sein, die Staatsüberprüfung zu passieren.

"Wenn die neue Gesetzgebung vollständig arbeitet, wird der Sinnsein, - der Vizepolizeipräsident von GAI von Nikolaev, die Miliz größerist surePyotr Pritulyak. -Monat zwei ist es notwendig, dass alles in den Kurs eingegangen ist. Änderungen zum Gesetz über die Verwaltungsverantwortung werden akzeptiert, aber dass es gearbeitet hat, ist es notwendig, dass alle Statuten gemäß ihm geändert wurden. Die Hauptaufgabe - um Wechselbeziehung zwischen Übertretung und Unvermeidlichkeit der Strafe zur Verfügung zu stellen, dass der Fahrer eine Verwaltungsstrafe"erfahren hat.

Wir werden daran erinnern, dass das Gesetz der Ukraine "Über die Modifizierung von einigen Taten der Ukraine bezüglich der Verbesserung der Regulierung der Beziehungen im Bereich der Sicherheit des Verkehrs" am 17. November in Kraft getreten ist.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents