Mit der Zunahme in der Summe von Strafen sind Fahrer aufmerksamer auf Straßen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 817 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(490)         

Gestern, am 21. November, hat der Personal von GAI geplant schnell - das vorbeugende Arbeiten von von der Stadt von Nikolaev fortbegleitet. Auf allen Bezirken der Stadt auf am anomalsten - gefährliche Seiten wurden GAI Posten gelegt, alle 21 Kleider wurden auf dem Arbeiten davon geleitet. In üblichen Tagen um die Stadt arbeitet von 9 bis 11 solchen Kleidern.

Einer von Inspektoren dorozhno - patrouilliert Dienst ab, der Teilnahme im Arbeiten davon akzeptiert hat, hat erzählt, die allgemein Regeln der Reise von Kreuzungen verletzen. Auch die Übertretung der Regeln des Parkens und der Reise gehört den häufigsten Übertretungen auf dem verbotenen Signal des Stopplichtes.

Wie es bereits gemäß der neuen Gesetzgebung berichtet wurde, die seit dem 17. November dieses Jahres, der Summe von erheblich vergrößerten Strafen in Kraft getreten ist. Jetzt für die Übertretung der Regeln der Reise von Kreuzungen wird die Strafe von 425 bis 510 UAH erhoben, und für die Übertretung der Regeln des Parkens davon ist möglich, "" auf einer Strafe von 255 bis 340 UAH

zu fliegen

Fast alle Inspektoren von GAI behaupten, dass mit der Zunahme in der Summe von Strafen die Menge von Übertretungen der Regeln des Verkehrs als Fahrer viel sorgfältiger auf erheblich verminderten Straßen geworden ist.

Und Fahrer bemerken, dass mit der Zunahme in Strafen begonnen hat, viel sorgfältiger zu gehen. "Verhalten auf der Straße, die ich ändere, versuchen Sie, aufmerksamer und sorgfältig zu sein, wenn ich an einem Autorad, und bezüglich Strafen etwas bin, denke ich, dass es sehr notwendiges Maß vielleicht ist, obwohl so, um die Anzahl gegen Unfälle auf Straßen zu reduzieren", - wurde von einem von Fahrern, 26 - Sommer Dmitry erzählt, wen für die Reise auf einem gelben Signal des Stopplichtes angehalten hat.

Dmitry ist der Einwohner des Gebiets von Dnepropetrovsk deshalb war etwas auf der Straße unaufmerksam und hat kein gelbes Signal des Stopplichtes bemerkt, wie auf Verkehrszeichen geschaut hat (in Nikolaev, war es zum ersten Mal). Der Fahrer hat den Fehler verstanden, aber hat sich - zu ihm die Entschlossenheit auf der minimalen Summe einer Strafe - 425 UAH

verspätetwurde weggenommen
-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents