Wetterkatastrophen haben Docht - энд sowohl zur Stadt Selbstverwaltungsdienstleistungen als auch zu den bestimmten Bürgern

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1144 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(686)         

Der Wind, der Regen, der in eine Graupel geht, hat letzten Docht - энд sowohl zur Stadt Selbstverwaltungsdienstleistungen als auch zu den bestimmten Bürgern verdorben.

Seit dem 22. November und auf 24-е einschließlich ist der stürmische Wind in der Stadt von 15 Bäumen umgestürzt. 11 Stämme, die vor dem Montag, 24 - му November, andere - an diesem Tag gereinigt sind.

Über eine halbe der schnellen Antwort des Exekutivausschusses der Stadt, die der Abgeordneten von Leuten sowjetisch ist, zweit im Betrieb 088 die Nachricht mit der Mira Ave, 23 angekommen. Dort ist der Baum zu Fenstern 2-го ein Fußboden gefallen. Brille ist geblieben sind ganz, der Stamm wurde entfernt und sicher von Angestellten des MARS gesägt.

Es war der Einwohner von einer von Wohnungen des benachbarten Hauses - Nr. 21 auf derselben Mira ((ZhSK "gigant"")) Avenue nicht so glücklich. In der Nähe vom Gebäude, das das ganze Viertel, nämlich - am Victory Square nimmt, wo Handelskabinen, es einen ähnlichen Notzustand gab. Es ist notwendig zu sagen, dass zu Einkaufszentren von der Hilfsstation electrocables gestreckt werden.

Der fallende Baum hat von diesen Leitungen abgehangen, und dieselbe Zeit hat loadings und die Stahlbetonunterstützung nicht gestützt, die Kabel hält. Auch ich habe direkt in einem Fenster auch 2-го ein Fußboden gefehlt. Auf der Straße die Klimaanlage abgerissen und Glas gebrochen.

Die Unterstützung wurde von einem Fenster nur am nächsten Tag am Sonntag vom Personal des Ministeriums von Notsituationen entfernt. Die Gastgeberin der betroffenen durch die Ereignisse verblüfften Wohnung ist mit einer Verzögerung übereingestimmt: bereits dunkel gemacht, und am Samstag mit einem möglichen Notfall fertig zu werden, wurde es nicht vertreten.

Jedoch, wer zu den Frauenverlusten zahlen wird - und nicht klar bleibt: das Haus gehört lokalen Räten nicht, und die Unterstützung ist nicht alles in allem weder Stadtenergieversorgungsnetze, noch "Gorsvet".

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents