Trotz der Verminderung von Unfällen auf den Straßen von Nikolaev bleibt die Zahl von Opfern in ihnen der derselbe

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1314 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(788)         

Letzte Woche, vom 17. November bis zum 23. November, im Nikolaev ist das Gebiet 64 dorozhno - Transportereignisse vorgekommen, der 23 Verkehrsunfälle weniger ist als letzte Woche. Darüber meldet Sektor auf Public Relations des Managements von GAI im Gebiet von Nikolaev.

Wir werden daran erinnern, dass während der Periode vom 10. November bis zum 16. November es 87 Verkehrsunfälle gab, in denen 13 Menschen gelitten haben und eine Person verloren wurde.

Aber, trotz der Verminderung der Zahl des Verkehrsunfalls, hat sich die Zahl von Opfern nicht geändert. Also gab es Verhältnisse, die für die letzte Woche bei Unfällen auf Straßen 13 Menschen auch ertragen haben und eine Person verloren wurde.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents