In der Krim der Bus mit 28 Touristen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1551 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(930)         

Im Gebiet von Bakhchsarai des KREISBOGENS der Reisebus ist BAZ (Typ von Bogdan) mit 28 Passagieren umgekippt. Ich habe eine Presse darüber - Dienst des Managements von GAI der Abteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine in der Krim gemeldet. Der Bus hat die Autobahn Bakhchisarai - Beregovo von Bakhchisarai vorwärtsgetrieben. Der Busfahrer "Bogdan" hat nicht geschafft, deshalb das am Dorf von Kochergino umgesetzte Auto zu steuern. Infolge des Verkehrsunfalls haben vier Personen gelitten: zwei Einwohner von Lutsk und zwei Einwohner von Kharkov (haben Opfer Streifen und blaue Blaue bekommen).

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents