Verkehrsunfall in Nikolaev: "Deu Lanos" hat gelegen hat "Bogdan"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1996 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(1197)         

Heute, am 11. Dezember, im Zentrum von Nikolaev gab es einen Verkehrsunfall. Auf der Moskovskaya St, die und so weiter Lenina das Auto von Deu Lanos und der Bus durchquert, hat Bogdan, der an einem Weg Nr. 45 arbeitet, gelegen. Der Bus wurde von Passagieren überflutet.

Gemäß dem Busfahrer ist er bis zur Kreuzung gefahren, auf der das Auto unerwartet ausgesprungen ist.

Der Fahrer des Autos behauptet, dass es gerade langsam als von - für den Arbeitslosen des Stopplichtes an dieser Kreuzung gegangen ist, wurde der große Pfropfen gebildet. Gemäß ihm ist der Busfahrer so schnell gegangen, dass nach der Kollision sich das Auto auf 180 Graden aufgestellt hat.

Verantwortlich für den Verkehrsunfall wird vom Personal von GAI definiert.

Infolge des Verkehrsunfalls haben zwei Passagiere des Busses, sie sofort gebracht zu BSMP gelitten.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents