Retter des Ministeriums von Notsituationen nötigen Bürger, mit Petarden, Feuerwerk und anderer Feuerwerkerei

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1499 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(899)         

Arbeiter der Staatsfeueraufsicht der Hauptabteilung Ministerium von Notsituationen im Gebiet von Nikolaev komissionno, zusammen mit Vertretern der Miliz und Schutz der Rechte auf Verbraucher, führen Kontrollen von Plätzen der Verwirklichung der pyrotechnischen Produktion zum Zweck der Verhinderung einer Übertretung des Gesetzes bezüglich seines Vertriebs aus.

|golovny |||свершают ||kasatelno |

Gemäß dem Chef der Regionalabteilung des Ministeriums von Notmaßnahmen Nikolay Postupalsky, der Zweck dieser Kontrollen - um Unfälle, Feuer nicht zu erlauben, Bürgern des physischen oder psychologischen Schadens infolge des Feuerwerkereiengebrauches verursachend. Im Regionalzentrum mehrere Handlungen, die auf der Verhinderung der Verwirklichung der festlichen Feuerwerkerei ohne Bestätigungen der Übereinstimmung geleitet sind, wird ausgeführt.

Über Ergebnisse von Kontrollen - in den folgenden Veröffentlichungen. Kontrolle wird nach der ganzen Spitze der Verwirklichung dieser Gefahrengüter noch vorn nicht anhalten.

|nebezopasny |

Es ist notwendig sich zu erinnern, dass der falsche und ungeschickte Gebrauch sogar die beglaubigten pyrotechnischen Produkte zu Feuern, einer Körperverletzung und Tod von Leuten führen kann. Petarden in Händen малышни sind besonders gefährlich.

|upotrebleniye ||до |zu |chlenovreditelstvo ||в zeigt ||nebezopasny |

Aus diesem Grund nötigen Retter des Ministeriums von Notsituationen Bürger, an der Adresse mit pyrotechnischen Produkten sorgfältig zu sein, an Sicherheitsmaßnahmen zu kleben und Kindern nicht zu erlauben, eine Petarde oder Feuerwerk anzufangen. Und es ist besser, gefährliche Unterhaltungen im Allgemeinen abzulehnen!||nebezopasnykh |

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents