In Nikolaev Mchsniki hat den betrunkenen Kerl gerettet, der versucht hat, aus einem Fenster 5-го ein Fußboden

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 894 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(536)         

Gestern, am 16. Dezember, in Nikolaev unten die Straße Molodogvardeyskoy an 22.25 hat der junge Kerl versucht, aus einem Fenster der privaten Wohnung zu springen, welch man auf dem 5. Fußboden ist.

Zum Platz eines Ereignisses haben sich 4 Angestellte in Nikolaev militarisiert anomal - das Ministerium der sofort verlassenen Notsituationssparengruppe aufgestellt.

Mittels der speziellen Ausrüstung wurde Mchsnikam nachgefolgt, um zum Zimmer zu kommen, und den Kerl von einem Fensterbrett dann zu entfernen, haben sie ihn Ärzten "schnell" gegeben, die bis dahin vor dem Haus vorgefahren sind, berichtet eine Presse - Dienstministerium von Notsituationen der Ukraine.

Der Kerl war 23 Jahre alt - der Sommervorortszug und war in einem beschwipsten Staat, der wahrscheinlich und als "Ansporn" zum Selbstmordversuch gedient hat.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents