In Nikolayevshchina hat unterirdisches Geschäft auf der Produktion von Produkten von Marmor

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 695 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(417)         

Der Personal der Steuerpolizei, als er das Produktionszimmer des Geschäftseigentümers von Nikolaev ein Stellen und Arbeit überprüft hat, hat Tatsache des "unterirdischen Geschäftes" auf der Produktion von Marmor eines Geländers, Fensterbretter und Tische eingesetzt.

Die ausgestellte Produktion hatte keine Erlaubnis von Kommunalverwaltungen rechts vom Stellen und der Anfang der Arbeit, ein erfahrener Beschluss des GU Ministeriums von Notsituationen der Ukraine im Gebiet von Nikolaev, Erlaubnis der Landregierung von Gosnadzorokhrantrud der Ukraine im Gebiet von Nikolaev, ein Beschluss setzt sanitarno - epidemiologischer Dienst der Ukraine fest.

In der Gehweise der Kontrolle werden tovarno - materielle Werte für die Summe mehr als hundertdreißigtausend hryvnias nämlich zurückgezogen:

- Produktionsausrüstung: Maschinen für das Steinsägen, Schweißmaschinen, "Bulgaren", Tische und Werkzeuge;

- Produktionsrohstoffe: ungefähr 200 sq.m des Marmors, mehr als 40 sq.m von künstlichem Marmor, 20 sq.m Marmor "брехчи" (Verschwendung), und auch ungefähr 10 Liter Leim;

- Fertigwaren: Geländer, Fensterbretter und Tische in der Zusammenstellung.

Auf der Produktion 3 Arbeiter, mit denen nicht ausgegebene Arbeitsbeziehungen gearbeitet haben. Gemäß ihren Erklärungen erhalten sie ein Gehalt von 1800 hryvnias in "Umschlägen" seit mehreren Monaten, mit denen im Budget für keine Steuer vom Einkommen von Bürgern und Beitrag zu Sozialfonds bezahlt wurden. Darüber meldet eine Presse - Dienst GNA im Gebiet von Nikolaev.

Überprüfen Sie von Ergebnissen, von denen Materialien an das Gericht als Artikel 164 des Codes der Ukraine über Verwaltungsstraftaten gesandt werden (Ordnungsübertretung, Wirtschaftstätigkeit ausführend), durch die Verantwortung - Strafe, die von zwanzig bis vierzig Minima des Einkommens von Bürgern frei von Steuern mit der Beschlagnahme der gemachten Produktion beeindruckt, Instrumente von Fertigungsmaterialien und Rohstoffen oder ohne solchen Erlös zur Verfügung gestellt wird.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents