Während der Handlung von neuen Strafen sind zwei Angestellte von Nikolaev von GAI in Bestechungsgelder

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 906 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(543)         

In der Abteilung des Staatsverkehrsinspektorats des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine hat eine Presse - Konferenz für Vertreter von Massenmedien stattgefunden. Der Abteilungsleiter Sergey Kolomiyets hat Journalisten über Ergebnisse der Ereignisse berichtet, die im Laufe eines Monats gehalten sind, der auf der Durchführung von Bestimmungen des Gesetzes der Ukraine "Über die Modifizierung von einigen Taten der Ukraine bezüglich der Verbesserung der Regulierung der Beziehungen im Bereich der Sicherheit des Verkehrs" geleitet ist.

Sergey Kolomiyets hat bemerkt, dass seit einem Jahr die Ereignisse auf der Verhinderung von Fällen von Anforderungen von Arbeitern dorozhno befohlen haben - wurde Patrouilledienst ständig gehalten. So in der ersten Hälfte des Jahres 1442 wurden solche Inspektionen, während deren 45 Tatsachen von Anforderungen, und nur seit den letzten 5 Monaten - 1832-Kontrollen entlockt werden, während deren 92 solche Tatsachen entlockt werden, ausgeführt. Darüber meldet eine Presse - Dienst des Staatsverkehrsinspektorats der Ukraine.
Seitdem der Anfang der Handlung der beweglichen Gesetzgruppen auf der Kontrolle des Dienstes durch Verkehrspolizeitrupps 17 Tatsachen von Bestechungsgeldern durch Angestellte von GAI (in der Autonomen Republik Krim und Donetsk - auf 3, Nikolaev und Cherkassk - auf 2, Vinnytsia, Volynsk, Dnepropetrovsk, Ivano - Frankovsky, Kirovograd, Rivnensky und Gebiete von Chernovitsky - auf 1) für die Ausgabe von Übertretern von Verkehrsregulierungen von der Verantwortung entlockt hat. 19 Arbeiter wurden für die Übertretung der Bürodisziplin von Strafverfolgungskörpern entlassen. Es wird so Körpern des Büros des Anklägers von 14 Materialien übertragen, und 112 Protokolle auf der Bestechung auf Arbeitern des Staatsverkehrsinspektorats werden gemacht.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents