Auf Nikolayevshchita ist der Kleinbus umgekippt. Der Fahrer ist an Ort und Stelle, und er 11 gestorben - die Sommertochter mit ernsten Verletzungen wird ins Krankenhaus

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 2276 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(1365)         

Am 23. Dezember sind ungefähr 07,45, in der Nähe von der Seite Radsad des Gebiets von Nikolaev des Gebiets von Nikolaev, dorozhno - Transportereignis mit der Teilnahme des Autos von Volkswagen Conveyor unter der Kontrolle des Fahrers vorgekommen, der der Geburt, des Einwohners der Seite 1972-jährig ist. Kleiner Korenikh wer während der Manöverleistung - das Autoüberholen von Opel Astra Klassik, hat nicht geschafft, zu steuern, sich mit dem aus Fahrbahngrenzen dann ausgeschlossenen Auto, wo umgesetzt und gesehen ein erlaubter Baum in Verbindung zu setzen. Darüber meldet eine Presse - Dienst UGAI im Gebiet von Nikolaev.

In einer Folge dorozhno - Transportereignis ist der Fahrer des Autos von Volkswagen Conveyor von den bekommenen Verletzungen an Ort und Stelle, und Passagiere (11 - die Sommertochter des Fahrers) mit der Diagnose gestorben: Stirnenhämatom, Zerreißung 2 und 5. Finger der richtigen Bürste, Zerreißung der rechten Hüfte und des Mannes, 1969 Rubel von N, Einwohner der Seite. Kleine Korenikh mit der Diagnose ein blauer Blau einer Brust wurden im Krankenhaus hospitalisiert.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents