Die Einwohner von Kherson, die seit dem letzten Jahr ohne Wasser, Hitze und Licht geblieben sind, haben die Straße

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 883 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(529)         

Heute in Kherson ungefähr zwei Stunden - von 11.00 bis 13.00 - haben 300 Einwohner eines Mietshauses eine der Haupttransportarterien der Stadt - Berislavskoye Autobahn blockiert.

Das Haus, in dem dort diese Leute leben, seit dem 31. Dezember des letzten Jahres bleibt ohne electro - Wasserversorgung und Heizung.

Am letzten Tag 2008 von - für Unfälle (Brechung des Systems der Heizung) in einem Keller dieses 9-stöckigen Sechs-Zugänge-Hauses, wo Leben ungefähr 1,5 tausend Menschen, es einen kurzen Stromkreis im electropanel Ausschuss gab. Davon Tafelnausschuss völlig habe ich gescheitert, und das Haus ist ohne Elektrizität, Wasser und Hitze geblieben.

Alle Adressen von Leuten zu Selbstverwaltungsdienstleistungen sind unwirksam deshalb geblieben sie haben sich dafür entschieden, eine radikale Methode des Kampfs aufzusuchen - um eine von wichtigen Landstraßen der Stadt - Berislavskoye Autobahn durch der Pässe die Nachricht mit Taurian Wohnbezirk zu blockieren.

Zu einer Szene dort ist Polizisten und Selbstverwaltungsdienstleistungen der Stadt angekommen. Aber die Miliz hat nicht geschafft, Leute zu überzeugen, sie haben fortgesetzt, die Autobahn, von zu blockieren - wofür es Streite mit Fahrern gab.

Später dort ist der Leiter eines gorzhilobjedineniye angekommen, der versprochen hat, dieses Problem, und bereits beteiligt an der Arbeitsnotmannschaft von ZhEK aufzulösen. Aber von - für die Abwesenheit an der Stadt von Mitteleinwohnern des Hauses werden dazu gezwungen, auf 100 UAH von jeder Wohnung auf dem Ersatz den Tafelnvorstands-zu sammeln.

Nach der Kommunikation mit den Stadtbeamter-Leuten ungefähr 13.00 verstreut jedoch haben Aktivisten einer Handlung dem Kopf eines gorzhilobjedineniye gesagt, dass, wenn das Problem auf dem Versorgen mit ihren Dienstprogrammen nicht aufgelöst wird, sie wieder die Straße und bereits für die längere Zeit blockieren werden.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents