Seit Weihnachtsurlauben der Nikolaev haben GAI Offiziere nur 9 betrunkene Fahrer

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1008 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(604)         

Zum Zweck der Verhinderung und Kommissionsverhinderung dorozhno - transportieren Ereignisse mit tragischen Folgen, und auch Identifizierungen und Unterdrückung von rauen Übertretungen der Regeln des Verkehrs durch seine Teilnehmer, das Staatsverkehrsinspektorat auf dem Neujahr und Weihnachtsurlaube, von denen ich das vorbeugende Arbeiten ausgegeben habe. Darüber meldet eine Presse - Dienst des Staatsverkehrsinspektorats des Gebiets von Nikolaev.

Wir werden das in den Tagesangestellten des Neujahrs von UGAI im Gebiet von Nikolaev daran erinnernim Laufe 1500 Übertretungen der Regeln des Verkehrs werden offenbart und angehalten.

Seit Weihnachtsurlauben wurde das vorbeugende Arbeiten davon auch ausgeführt. Die Einordnung von Kleidern wird ausgeführt in Betracht ziehend, dass Konzentration dorozhno - Transportereignisse auf anomal gefährlichen Seiten legt. Während dieser Periode die maximale Menge von Verkehrspolizeitrupps von GAI aus der Zahl von Angestellten des Verwaltungspersonals wurde die Stadtabteilung von GAI ausgestellt. Eine Vielzahl von Posten wurde in der Stadt von Nikolaev auf der Lenin Avenue und auf der Oktyabyrsky Avenue ausgestellt. Nur auf einem Ring in der Nähe vom Busbahnhof wurden drei Posten gegründet.

Am 6-7 Januar hat der Personal von GAI angehalten nur 9 betrunkene Fahrer ist viel weniger als in den Urlauben des Neujahrs. Vielleicht nimmt das vorherige Arbeiten vom nachgegebenen die Ergebnisse und versuchter nikolayevets das betrunkene Rad nicht. An diesen Tagen wurden 609 Tatsachen des Übermaßes an der Geschwindigkeit registriert, 2 Übertretungen der Regeln der Reise der Kreuzung und nur zwei Fußgänger haben Verkehrsregulierungen gebrochen.


Wenn man nimmt, seit dem Anfang des Jahres hat der Personal von GAI offenbart und hat 3360 Übertretungen der Regeln des Verkehrs, von ihnen 227 Tatsachen - für das Management des betrunkenen Fahrzeugs, 2215 - für das Geschwindigkeitsübermaß, 70 - des Überholens der Übertretung der Regeln, 45 - für die Übertretung der Regeln der Reise der Kreuzung aufgehört, 9 Fahrer haben auf ein Signal der Stopplichtverbietenbewegung verzichtet.Fußgänger wagen auch, Verkehrsregulierungen zu verletzen, wird solche Tatsachen - 54 offenbart.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents