Im Zentrum von Nikolaev "Feld" ist im "Hyunday"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 992 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(595)         

Gestern am 10. Januar bei der Überfahrt von Straßen Spassky und Small ist das Seefeldauto in "Hyunday" abgestürzt.

"Хюндай" ist über Spasskaya in der Richtung auf den Garten gegangen. Plötzlich dazu das "Feld", das Kleines Meer in der Richtung auf den Admiral über den ausgesprungenen vorwärtstreibt. Autos haben genau auf der Kreuzungsmitte gelegen.

Im Verkehrsunfall hat niemand gelitten, aber beide Autos haben mechanische Schäden erhalten. Gemäß Experten wird nur die Reparatur von "Hyundaya" nicht weniger als fünfzehntausend hryvnias führen.

Als verantwortlich für den Unfall wird der Fahrer "des Feldes" - vorher anerkannt, um die Kreuzung zu durchqueren, es musste das "Hyunday"-Vorwärtstreiben der Hauptstraße passieren.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents