Im Gebiet von Nikolaev gab es 2 Explosionen von Gasgeräten

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 967 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(580)         

Am 10. Januar an 10:30 im Dorf war der Neue Einwohner von Ivanovo des Gebiets von Bashtansky des Gebiets von Nikolaev in einem von privaten Häusern dort eine Explosion eines Kupfer von AGV ohne das weitere Brennen. Infolge der Explosion ungefähr 30 % des Gebäudes wurden nämlich eine Wand und Überschneidung zerstört. Glücklich hat keiner von Einwohnern des Hauses nicht gelitten.

Der Personal der Regionalabteilung des Ministeriums von Notsituationen hat an einer Szene gearbeitet, ist - Einsatzgruppe von Bashtansky Regionalabteilung der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten, der Fachmänner des Gasdienstes des Gebiets von Bashtansky recherchierend.

Auf einleitendem verst, als eine Ursache der Explosion eines Kupfer hat die Übertretung der Regeln der Operation von AGV gedient.

Der zweite Fall ist am 11. Januar an 14:00 in der Stadt von Nikolaev, in einem von privaten Häusern unten die Straße Molodogvardeyskoy das Dach angezündet vorgekommen. Schießen Sie gewonnen 50 sq.m. Retter von SGPCh-2 und SGPCh-3, der in einen Anruf angekommen ist, haben eine halbe Stunde gebraucht, um ein Feuer zu liquidieren. Auf einleitendem verst ist das Feuer aus - für Funktionsstörungen дымовентканала entstanden, meldet das GU Ministerium von Notsituationen in einer Prozession gehende Haupteinheit der Ukraine im Gebiet von Nikolaev.

Glücklich sind diese zwei Fälle ohne menschliche Opfer ausgekommen.

GU Ministry von Notsituationen im Gebiet von Nikolaev erinnert: um Unfall vor dem Gebrauch des Gasgeräts zu vermeiden, ist es notwendig, von seiner Brauchbarkeit überzeugt zu sein und ausschließlich an Wartungsinstruktionen zu kleben, und auch Feuersicherheitsregulierungen in einem Leben zu beobachten.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents